Über uns

Langjährige Erfahrung bei Zahnregulierungen, individuelle Betreuung im gesamten Behandlungsprozess und nachhaltige Zahnmedizin: Mit diesen und weiteren Qualitäten ist unsere Ordination bei Patientinnen und Patienten in ganz Wien geschätzt.

Besonderen Wert legen wir auf eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Kollegen und Therapeuten aus angrenzenden medizinischen Bereichen wie Logopädie, Neuraltherapie, Schmerztherapie und Osteopathie.

DR. DIANA ATASSI, MSC
ZEHRA

Kieferorthopädische Assistentin

ÖZNUR
MR DR. DORIS HABERLER

Kieferorthopädische Assistentin

Wahlkieferorthopädie

Als von allen Krankenkassen akkreditierte Wahlarztordination mit Sitz in 1090 Wien erhalten Sie für unsere Leistungen jeweils eine Rechnung. In den meisten Fällen ist sie durch einen Kostenzuschuss Ihrer Krankenkasse zu 80 oder 100 Prozent gedeckt.

Ein persönliches erstes Beratungsgespräch ist selbstverständlich ebenso kostenfrei wie unverbindlich.

 

Leistungen

Zielgenau korrigieren und optimieren: Zahnspange für Erwachsene und junge Patienten

 

Ob feste Zahnspange oder herausnehmbar, ob klassisch oder unsichtbar: In unserer Ordination bieten wir sämtliche Formen moderner Zahnspangen an. Jede wird dabei immer individuell festgelegt und basiert auf einer präzisen Computerberechnung.

Zahnspange für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Funktionelle und ästhetische Verbesserungen sind nicht altersbeschränkt. Zurückgewinnung von Lebensqualität und Selbstvertrauen. Therapieoptionen sind zum Beispiel die unsichtbare Zahnspange, abnehmbare oder auch eine festsitzende Behandlung. Eine kieferorthopädische Behandlung wird für jeden Patienten individuell nach einer klinischen Untersuchung und Auswertung von diagnostischen Unterlagen geplant. Je nach Ausmaß der Zahnfehlstellungen wird entschieden, mit welchen kieferorthopädischen Geräten sich die Kieferfehllage und die Zahnfehlstellung am besten korrigieren lassen.

Unsichtbare Zahnspange

Ob Invisalign, Clear Aligner oder Orthocaps, die Vorteile einer abnehmbaren nahezu unsichtbaren Behandlung sind enorm: erleichterte Mundhygiene während der Behandlung, Unsichtbar. Die unsichtbare Zahnspange ist gerade bei Erwachsenen eine bevorzugte Lösung, die beruflich viel mit Kunden zu tun haben oder anderweitig in exponierter Position sind.

Kiefergelenkstherapie

Wenn die Ursache tiefer liegt.

Im Rahmen einer Kiefergelenkstherapie behandeln wir Funktionsstörungen des Kiefers beziehungsweise der Kiefergelenke. Nackenverspannungen, Knacken: so lauten die häufigsten Indikationen einer Kiefergelenkstherapie. Tatsächlich können funktionale Störungen im Kiefer gravierende Auswirkungen auf andere Bereiche des Körpers haben, insbesondere auf die Kopfregion.

Myofunktionale Therapie

Störungen beim Schlucken, bei der Zungenstellung oder auch in der Gesichtsmuskulatur sind häufig Gegenstand einer myofunktionellen Therapie. Auch hier setzen wir auf eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Logopäden und Kinderärzten.

Schnarchtherapie

Hinter der Lärmbelästigung verbirgt sich eine Krankheit. Der gestörte Nachtschlaf kann extreme Tagesschläfrigkeit verursachen und zu gravierenden Belastungen im Privat- und Berufsleben führen. Schnarchtherapie verbessert, im Besonderen in Zusammenarbeit mit HNO-Ärzten, Ihre Leistungsfähigkeit und fördert die Konzentration für ein ausgeglichenes Leben.

 
 
 
 
 
 
 

Gratiszahnspange

Wir verwenden ausschließlich modernes Behandlungsmaterial und verfolgen dabei konsequent unseren Qualitätsanspruch. In unserer Zahnspangenordination können Sie sicher sein, qualitativ hochwertige Kieferorthopädie für sich und Ihre Kinder zu erhalten.

 

Zahnspangen sind wie folgt steuerlich absetzbar.

Beim Lohnsteuerausgleich unter den "außergewöhnlichen Belastungen" können alle Zahlungen für die Zahnspange, die im vergangenen Jahr getätigt wurden, geltend gemacht werden. Weitere Informationen finden Sie unter

https://www.bmf.gv.at/steuern/familien-kinder/krankheit-behinderung/aussergewoehnliche-belastungen-mit-selbstbehalt.html

Kostenrückerstattung

Liebe Patienten, liebe Eltern!

Seit Juli 2015 übernimmt die Krankenkasse bei Kindern und Jugendlichen mit schweren Zahn- und Kieferfehlstellungen die Kosten für eine Zahnspange. Es muss eine Zahn- und Kieferfehlstellung vorliegen, deren Korrektur aus medizinischen Gründen erforderlich ist. (IOTN 4 oder 5)

Siehe auch Informationen zur Gratiszahnspange auf der Website des Verbandes Österreichischer Kieferorthopäden. https://voek.info/index.php/faq-gratis-zahnspange

Die Kosten einer kieferorthopädischen Behandlung sind abhängig von der Komplexität des klinischen Problems und von der Art der Zahnspange.

Das Erstgespräch ist kostenlos.

Eine IOTN-Feststellung kostet bei uns 50.- Euro.

Die Kosten für eine festsitzende apparative Hauptbehandlung betragen 4800.- Euro.

Die Kosten für interzeptive Behandlung oder Frühbehandlung betragen zwischen 990.- und 1200.- Euro.

Gerne können Kosten über die gesamte Behandlungsdauer in Teilzahlungen aufgeteilt werden.

 

Aufgrund der Zusatzqualifikation sind wir in der Liste der zertifizierten Wahlkieferorthopäden eingetragen.

Für mehr Information oder ein kostenloses Beratungsgespräch zur Gratiszahnspange rufen Sie uns einfach an. Tel: +43 1 3197525

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Für einen unverbindlich und kostenlosten Erstberatungstermin rufen Sie uns einfach an!

Zahnlinie
DR. DIANA ATASSI, MSC
MR DR. DORIS HABERLER

 

Währinger Str. 70/6

1090 Wien

Tel: +43 1 3197525

Email: office@zahnlinie.at

Karte
 

DR. DIANA ATASSI, MSC

© 2018 Zahnline